Der Leibniz-Forschungsverbund "Energiewende" bündelt die Expertise von 20 Leibniz-Instituten im Feld der Energieforschung. Der interdisziplinäre Verbund bietet eine Plattform für den fachübergreifenden wissenschaftlichen Austausch sowie eine Anlaufstelle für externe Anfragen zum Thema Energieforschung in Deutschland.
  1. DIW & PIK publish in "Nature Energy"
    04.04.2017 ·

    Researchers of DIW Berlin and the Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK) have published a joint article on start-up costs of thermal power plants in the journal Nature Energy. Before power plants fueled by coal,...

    mehr lesen

  2. A new researcher for the Alliance
    01.04.2017 ·

    We welcome Hanno Michel as the first of three post-doctoral researchers who will support the Leibniz Research Alliance's research, communication and publication activities over the next two years. Hanno Michel is based at the...

    mehr lesen

  3. Keine Energiewende ohne Mobilitätswende?
    20.03.2017 ·

    Unter diesem Titel veranstaltet der Leibniz-Forschungsverbund Energiewende am 20. und 21. März 2017 ein interdisziplinäres Doktorandenkolloquium. Bewerben können sich Doktorand*innen in jedem Stadium ihrer Dissertation, die zu...

    mehr lesen

  4. Konferenzband "(De)zentrale Energiewende" erschienen
    18.03.2017 ·

    Die Konferenz „(De-)zentrale Energiewende – Wirklichkeiten, Widersprüche und Visionen“, die im Juni 2016 vom Leibniz-Forschungsverbund Energiewende in Berlin durchgeführt wurde, widmete sich dem Spannungsfeld zwischen...

    mehr lesen

  5. Call for Mentees 2017/2018!
    15.03.2017 ·

    Der Leibniz-Forschungsverbund Energiewende betreibt ein Mentoring-Programm für Promovierende, die mit einem seiner Mitgliedsinstitute affiliiert sind und im weitesten Sinne zur Energiewende promovieren. In dem Programm geht es...

    mehr lesen