Leibniz-Forschungsverbund
Energiewende

© pixelio / Uwe Schlick

Das LVE-Mentoringprogramm

Das LVE-Mentoringprogramm ist offen für Doktorandinnen und Doktoranden aller LVE-Mitgliedsinstitute. Ziel des Programms ist es, junge Energie-WissenschaftlerInnen auf ihren Karrierewegen individuell zu begleiten.

Die Mentees des LVE sollen vor allem in ihrem Karrieremanagement unterstützt werden und Einblick erhalten in Strukturen und Prozesse des Wissenschaftssystems sowie in relevante Entwicklungen der deutschen Energieforschung. MentorInnen gewinnen durch das Mentoring Einblicke in die berufliche Lebenswelt von NachwuchswissenschaftlerInnen und erweitern durch den Kontakt ihre Beratungs- und Führungskompetenzen.

Das Thema Energiewende soll durch diese gezielte Unterstützung in den Karrieren junger WissenschaftlerInnen verankert werden.

Ein Programmzyklus dauert ein Jahr.


Aktueller Programmzyklus

Die folgenden Wissenschaftlerinnen des LVE stehen mit ihren Mentees im regelmäßigen Austausch:

 

 

 

Open Call

Den fortlaufenden Call für das Mentoring-Programm finden Sie hier. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind - ob als MentorIn oder Mentee - dann wenden Sie sich gerne an Leslie Quitzow.